einen unterschied machen

Mit wenig Geld und viel Kreativität Chancen eröffnen

Wir sind ein kleiner Verein mit Sitz in Itzehoe, nödlich von Hamburg. Unser Ziel ist kein geringeres, als die Welt zu verändern - zumindest die der Menschen in Kamakwie, einer Kleinstadt im Norden Sierra Leones in Westafrika. Während einer Buchrecherche trafen unser Vorstand Marion von Oppeln und Lars Bessel auf den Rektor der örtlichen Berufsschule, Saidu Sesay, und waren sofort "Feuer und Flamme":

 

Das "Sella Vocational Center" bietet uns die Möglichkeit mit vergleichsweise wenig Geld viel zu bewirken, denn Bildung ist in Afrika der Schlüssel zur Veränderung. 15 Euro beträgt etwa das jährliche (!) Schulgeld, für uns keine Welt, für die Menschen in Kamakwie schon. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir diese Welt ein klein wenig gerechter machen, den Jugendlichen im Busch eine Perspektive im eigenen Land bieten und auf diese Weise auch Fluchtursachen bekämpfen.

 

Helfen Sie uns bei unserer kleinen "Revolution"? "Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse ..."

 

Wir sagen schon jetzt DANKE – oder eben MAHMOO!

 

 

 

SPENDENKONTO Mahmoo e.V.

IBAN: DE 40 222 500 20 00 905 322 76

Weitere Informationen über unseren Verein sowie eine Auswahl an Presseartikeln über "Mahmoo e.V." gibt es hier:

 

Verein / Presse

 »Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier.«


Mahatma Gandhi

»Sierra Leone is a rich country, no one has to suffer – normaly. But for the next steps, we need your help.«


Chief Dukuray von Kamakwie

»Afrika ist ein Kontinent der Schätze, Möglichkeiten und Chancen - unser Nachbarkontinent, ein Chancenkontinent


Dr. Gerd Müller, Bundesentwicklungsminister

»Es steht uns nicht frei, den Völkern Afrikas Wohltaten zu erweisen oder nicht zu erweisen. Es ist unsere Pflicht.

Alles, was wir ihnen geben, ist keine Wohltat, sondern eine Sühne


Albert Schweitzer